yoga shala


mit Franziska Schoder, Landschaftsarchitektin

Der Anbau eines kleinen Yoga Raumes an ein typisches schwedisches Wohnhaus soll eine einfache, möglichst selbst erstellbare Holzkonstruktion sein. Die einzige Öffnung des Raumes zeigt den Blick auf das unmittelbare Seeufer und die gegenüberliegende Seite des stillen Sees.

%d bloggers like this: